Pfarrgemeinde H.B Wien - Innere Stadt

Evangelisch H.B. … reformiert

Wir sind auch unter dem Namen „Reformierte Kirche“ bekannt. Der Name ist Programm: Wir verstehen uns als „ecclesia semper reformanda“ – also als Kirche, die sich immer wieder, mit der Bibel als einziger maßgeblicher Richtschnur, verändern kann und will.
Die Ursprünge unserer Kirche liegen wie bei den anderen christlichen Kirchen in der christlichen Urgemeinde, wie sie uns aus der Bibel bekannt ist. Besonders prägend für unsere Kirche waren die Reformatoren Ulrich Zwingli und Heinrich Bullinger (Zürich) sowie Johannes Calvin (Genf).
H.B. bedeutet Helvetisches Bekenntnis. Die Bezeichnung stammt von Joseph II., im Unterschied zu den lutherischen Gemeinden (A.B.). Zu unseren Bekenntnisschriften zählen der Heidelberger Katechismus, das Zweite Helvetische Bekenntnis, die Barmer Theologische Erklärung und die Leuenberger Konkordie.
Unsere Kirche kennt zwei Sakramente:
Taufe und Abendmahl, das offen gefeiert wird. Jeder und jede kann kommen ohne Frage nach Alter oder Konfession. Wir leben das Bildergebot (2. Mose 20); deshalb finden Sie bei uns kein Kreuz und kein Bild im Gottesdienstraum.

Gemeindeinfos

Gemeindeart: Evangelisch-reformierte Kirche
Gottesdienst: Sonntag 10:00 Uhr
Gemeindebesucher: ca. 50-100 Personen
Sprachen: Deutsch
Kinderbetreuung: ✅ (ja, während des Gottesdienstes)
Ansprechpartner: Mag. Harald Kluge
Telefonnummer: +43 01/512 83 93
E-Mail-Adresse: E-Mail-Adresse der Gemeinde Pfarrgemeinde H.B Wien - Innere Stadt
Adresse:
Dorotheergasse 16
1010 Wien
Österreich
☛ http://www.reformiertestadtkirche.at

Gemeindeangebot

Seelsorge
Bibelstudium
Jugendstunden (ab ca. 20 Jahre)
Teenagerstunden (ca. 13-19 Jahre)
Kinderstunden (ca. 4-8 Jahre)
Seniorentreffen
Gottesdienste

Landkarte


Bilder

Life-is-More Shop
Werbeeinschaltung