Evangelisch-Lutherische Paulus-Gemeinde Berlin-Neukölln

Die evangelisch-lutherische Paulus-Gemeinde ist durch den Mauerbau entstanden. Evangelisch-lutherische Christen, die ihre Gemeinde im Zentrum der Stadt nicht mehr erreichen konnten, sammelten sich und gründeten eine neue Gemeinde. Der Gottesdienst steht im Zentrum des Gemeindelebens. Ihn ihm wird die Gnade Gottes, wie sie sich im Kommen, im Sterben und im Auferstehen des Sohnes Gottes, Jesus Christus, offenbart hat, verkündet, damit Jesus Christus als Heiland das Zentrum des Glaubens ist. Die Gemeinde freut sich an verschiedenen musikalischen und liturgischen Formen für das eine Große. Gäste und Neugierige sind herzlich willkommen

Gemeindeinfos

Gemeindeart: Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche (SELK)
Gottesdienst: Sonntag 10:00 Uhr
Gemeindebesucher: ca. 50-100 Personen
Sprachen: Deutsch
Kinderbetreuung: ✅ (ja, während des Gottesdienstes)
Ansprechpartner: Pfarrer Bernhard Mader
Telefonnummer: +49 030-6254022
E-Mail-Adresse: E-Mail-Adresse der Gemeinde Evangelisch-Lutherische Paulus-Gemeinde Berlin-Neukölln
Adresse:
Kranoldplatz 11
12051 Berlin-Neukölln
Deutschland
☛  http://www.selk-neukoelln.de/

Gemeindeangebot

Seelsorge
Bibelstudium
Gebetstreffen
Teenagerstunden (ca. 13-19 Jahre)
Seniorentreffen
Gottesdienste

Landkarte


Bilder

Kassetten Digitalisieren
Werbeeinschaltung