Evangelische lutherische Kirchengemeinde Dautphe

Zwischen Aufbruch und Tradition
Die Kirchengemeinde steht in einer langen Tradition: Seit über 1200 Jahren gibt es sie. Seit fast 500 Jahren ist sie evangelisch. Seitdem hat sie immer wieder Erneuerungsbewegungen erlebt, bis heute.
So verbinden sich in ihr gute Traditionen mit dem Blick für die Gegenwart und ihre Herausforderungen.


Bekenntnis
 Evangelisch ― das kommt von "Evangelium". Damit ist die frei und froh machende Botschaft von Jesus Christus gemeint, wie sie uns die Bibel verkündigt. In allen Gottesdiensten und Gemeindeveranstaltungen sowie in vielen Gesprächen fragen wir danach, was das Evangelium uns heute sagt.
 Lutherisch ― das heißt: Wir leben in Erinnerung an die Reformation, die von Martin Luther ausging. Wir leben aus der Freiheit, die uns Jesus Christus geschenkt hat, und ermöglichen sie anderen. Wir leben in Verantwortung für unsere Nächsten und unsere Gesellschaft.

Gottesdienst ― die Mitte
 Gottesdienste ― nicht nur am Sonntagmorgen,
monatlich mit Taufe und Abendmahl
besondere Angebote: Kassettendienst (digital) und Predigtmailer
 Familienkirche
 Familiengottesdienste mit vielen Impulsen für Kleine und Große
 Thomasmessen ― Gottesdienste in offener Form für Suchende, Zweifler und andere gute Christen, nach finnischem Vorbild
 Taizégebet in der Alten Kirche Hommertshausen
 Werktagsgottesdienste mit Abendmahl, monatlich am Dienstagmorgen um 6 Uhr im Altarraum der Martinskirche
 Festgottesdienste aus verschiedenen Anlässen, teils im Freien

Kinder und Jugendliche
 Kindergottesdienste am Sonntagvormittag mit vielen Aktionen darüber hinaus, z. B. Kinderwochen
Jungscharen in allen vier Orten
Kinderfreizeit in den Sommerferien ― Kinderferientage in anderen Ferien
Jugendseminar parallel zur Kinderfreizeit
Arbeit mit Konfirmandinnen und Konfirmanden ― mit Konfi-Team
Offenes Jugendcafé "Martin's" am Sonntagabend
Kindergarten „Löwenzahn“ in Mornshausen mit einer Waldkindergartengruppe im Camp Lachenwald in Hommertshausen

Frauen- und Familienarbeit
Frauenkreise in den vier Dörfern
Frauenbibelfrühstück ― reger Austausch über biblische Themen
Café Mama ― Austausch unter jungen Müttern

Männerarbeit und Erwachsenenbildung
 Männertreff „Kamm in“ mit Impulsen und Gesprächen zu Themen, die Männer heute bewegen
 Offener Bibeltreff für alle, die mit der Bibel weiter kommen möchten
 Vortragsveranstaltungen zu interessanten Themen aus Geschichte und Gegenwart der Kirche

Musik
 Evangelischer Kirchenchor in Hommertshausen
 Posaunenchor
 Männerchor
 Jugendchor in der Nachbargemeinde Friedensdorf
Cantate Domino (Ansingteam)
 Konzerte, besonders in der Martinskirche, die über eine hervorragende Orgel verfügt

 Martinskirche (a) in Dautphe ― täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet, erschlossen durch eine Führung per Smartphone (Intranet)
 Gemeindehaus (b) in Dautphe ― hinter der Martinskirche
 Pfarrhaus (c) mit Pfarrbüro in Dautphe, Grüner Weg
 Gemeindehaus (d) in Hommertshausen, Zum Kap
 Thomaskirche (e)in Mornshausen mit Gemeinderäumen im Untergeschoss
 Kindergarten in Mornshausen, Im Tal
 Vereinshaus (f) in Silberg, Gerstenhofstraße

Räume

 etwa 2400 Gemeindeglieder
 etwa 280 Ehrenamtliche

Gemeindeinfos

Gemeindeart: Evangelisch-unierte Kirche (UEK, EKU, EKHN)
Gottesdienst: Sonntag 9 / 10.10 Uhr - sowie zu anderen Zeiten
Gemeindebesucher: ca.100-250 Personen
Sprachen: Deutsch
Kinderbetreuung: ❌ (keine - während des Gottesdienstes)
Ansprechpartner: Pfarrer Dr. Reiner Braun
Telefonnummer: +49 06466 - 912833
E-Mail-Adresse: E-Mail-Adresse der Gemeinde Evangelische lutherische Kirchengemeinde Dautphe
Adresse:
Grüner Weg 2
35232 Dautphetal
Deutschland
☛  https://www.martinsbote.de/

Gemeindeangebot

Seelsorge
Chor / Band
Männertreff
Frauentreff
Mutter-Kind-Treffen
Sonntagsschule
Bibelstudium
Gebetstreffen
Teenagerstunden (ca. 13-19 Jahre)
Jungschar (ca. 9-12 Jahre)
Seniorentreffen
Hauskreise
Gottesdienste

Landkarte


Bilder

Kassetten Digitalisieren
Werbeeinschaltung