Evang.-Luth. Kirchengemeinde Neuburg - Apostelkirche

Das Gemeindegebiet der Apostelkirche in Neuburg an der Donau mit den Vororten Heinrichsheim, Marienheim, Herrnwörth, Fleischnershausen und Gut Rohrenfeld wurde zunächst von der Christuskirche im Zentrum der Stadt betreut.
In der Nachkriegszeit wuchs die Stadt im Osten Neuburgs durch Neubaugebiete sowie den Zuzug von Flüchtlingen und Spätaussiedlern erheblich. Daher wurde die Apostelkirche 1964 als zweite evangelische Kirche Neuburgs im Ortsteil Ostend eingeweiht.
Zur Apostelgemeinde gehören ca. 2700 Gemeindeglieder, darunter überdurchschnittlich viele junge Familien mit Kindern. Darüberhinaus ist sie auch die Garnisonskirche des Neuburger Jagdgeschwaders und ihrer Soldaten. Die Kirche ist mit einer ganzen Pfarrstelle und einer halben Diakonenstelle ausgestattet. Mehr als 200 Menschen engagieren sich ehrenamtlich. Die Kirchengemeinde ist Trägerin des einzigen evangelischen Kindergartens im Landkreis.
Ihr Selbstverständnis leitet die Apostelkirche aus der Abkürzung APO ab: "Aktuell, persönlich und offen" will die Kirchengemeinde den Aposteln auf der Spur sein.

Gemeindeinfos

Gemeindeart: Evangelisch-lutherische Kirche
Gottesdienst: Sonntag 10:00 Uhr
Gemeindebesucher: ca. 50-100 Personen
Sprachen: Deutsch
Kinderbetreuung: ❌ (keine - während des Gottesdienstes)
Ansprechpartner: Pfarrer Jens Hauschild
Telefonnummer: +49 8431-2429
E-Mail-Adresse: E-Mail-Adresse der Gemeinde Evang.-Luth. Kirchengemeinde Neuburg - Apostelkirche
Adresse:
Martin-Luther-Platz 1
86633 Neuburg a.d. Donau
Deutschland
☛ https://www.apostelkirche-neuburg.de/

Gemeindeangebot

Chor / Band
Frauentreff
Jungschar (ca. 9-12 Jahre)
Kinderstunden (ca. 4-8 Jahre)
Seniorentreffen
Gottesdienste

Landkarte


Bilder

Kassetten Digitalisieren
Werbeeinschaltung